Facebook

Spieltagsdossier: TSG Haßloch - TV Hochdorf

19. September 2016

Der Gegner

Ein Mannschaftsfoto sowie die aktuelle Aufstellung der TSG Haßloch findet ihr auf www.tsghandball.eu.

Spielort

Gespielt wird in der Pfalzhalle Haßloch. Eine Anfahrt für alle Auswärtsfahrer gibt es hier.

Liveticker

Einen Liveticker gibt es wie immer auf SIS-Handball.

Vorberichte

Vorbericht TV Hochdorf

Am kommenden Samstag ist es wieder soweit. Der TV Hochdorf gastiert am vierten Spieltag der Saison beim Rivalen, der TSG Haßloch. Ein Spiel, in dem in den letzten Jahren immer Spannung und Emotionen garantiert waren. 

Vorbericht TV Hochdorf weiterlesen auf www.pfalzbiber.de.

Vorbericht TSG Haßloch

Derbyzeit in Haßloch. Am Samstag spielen unsere Jungs im Schlagerspiel gegen den TV Hochdorf. Anpfiff ist um 19:30 Uhr in der Pfalzhalle. Ab 18:00 Uhr ist die Kasse geöffnet.

Vorbericht TSG Haßloch weiterlesen auf www.tsghandball.eu.

Stimmen vor dem Spiel

»Wir freuen uns total auf das Spiel und die Atmosphäre in der Pfalzhalle; für jeden von uns ist das ein ganz besonderes Spiel.« — Stefan Bullacher, Trainer TV Hochdorf

Stimmen vor dem Spiel weiterlesen auf www.pfalzbiber.de.

Spielberichte

Spielbericht TV Hochdorf

Der TV Hochdorf gewinnt das prestigeträchtige Pfalzderby gegen die TSG Haßloch nach einem Start-Ziel-Sieg mit 28:23 und nimmt damit vor über 1000 Zuschauern in der Pfalzhalle Revanche für die deutliche Niederlage in der Vorsaison an gleicher Stelle. Beste Torschützen der Hochdorfer waren die Rückraumspieler Tim Götz und Jan Claussen mit jeweils sechs Toren.

Spielbericht TV Hochdorf weiterlesen auf www.pfalzbiber.de.

Spielbericht TSG Haßloch

Vor einem Jahr haben wir hier Hochdorf aus der Halle gefegt und heute sahen wir ein umgekehrtes Spiel. Hochdorf hat ein tolles Spiel abgeliefert; wir hatten ein schwachen Tag und das Resultat geht daher voll in Ordnung, so das Fazit von unserem sportlichen Leiter Thomas Müller nach dem Spiel.

Spielbericht TSG Haßloch weiterlesen auf www.tsghandball.eu.

Stimmen zum Spiel

»Ich gratuliere Stefan und seiner Mannschaft zu diesem absolut verdienten Sieg heute. […] Wir sind schlecht ins Spiel gestartet, haben in der Abwehr keinen Zugriff bekommen und im Angriff zwei, drei Chancen liegen gelassen. […] Die Hoffnung war noch da; wir sind trotz einer sehr, sehr schlechten ersten Halbzeit nur mit drei Toren Rückstand in die Pause gegangen.«

Stimmen zum Spiel weiterlesen auf www.pfalzbiber.de.

Top 3 Plays

Athlet Stiftung AXA Deller Mühlen Erima Gey Personal Görtz Bäcker Nigro Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG sat-europe VR Bank
Saison