Facebook

TVH nimmt Tom Jansen unter Vertrag

13. Februar 2017



Der Kader des TV Hochdorf für die Saison 2017/2018 nimmt so langsam Formen an. Nun steht fest, dass Tom Jansen zum TV Hochdorf zurückkehren wird. Er spielte zuletzt für die TSG Friesenheim in der A-Jugend-Bundesliga und unterschreibt nun einen Einjahresvertrag bei den Pfalzbibern.

Zwischen 2009 und 2011 spielte der 1,99 Meter große Niederländer bereits für die D- und C-Jugend der Jungbiber, ehe er zum Kooperationspartner wechselte, um dort auf die A-Jugend-Bundesliga hinzuarbeiten, in welcher er seit zwei Jahren aktiv ist. In der aktuellen Saison hat der Halbrechte bereits 73 Saisontore (alle aus dem Feld) erzielt und ist damit der beste Torschütze seiner Mannschaft — obwohl er verletzungsbedingt wenigere Spiele absolviert hat als seine Teamkollegen.

»Nach meiner Zeit in der Jugend möchte ich den Sprung in die Dritte Liga wagen und dort viel Spielpraxis und viele Erfahrungen sammeln. In der Mannschaft werde ich nächstes Jahr vielen bekannten Gesichtern begegnen«, begründet Jansen seinen Wechsel zu den Grün-Weißen. In der nächsten Saison will er sich vor allem körperlich weiterentwickeln und mit der Mannschaft in der Abschlusstabelle gut dastehen.

»Wir wollen Spielern aus unserem eigenen Verein eine Chance geben, weshalb Tom genau in unser Konzept passt. Es ist ein gutes Zeichen, dass er den nächsten Schritt bei seinem Heimatverein machen will«, sagt Trainer Stefan Bullacher über ihn. Gleichzeitig drückt er aber etwas die Erwartungshaltung: »Tom hat gute Veranlagungen und ist ein großes Talent, aber wir erwarten von ihm in der kommenden Saison nicht zu viel. Ihn im Drittliga-Team zu etablieren, wird ein Prozess sein, der nicht von heute auf morgen abgeschlossen sein wird.«

(Von Tobias Faller, 13.02.2017)

Athlet Stiftung AXA Deller Mühlen Erima Gey Personal Görtz Bäcker Nigro Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG sat-europe VR Bank
Aktuelles