Facebook

Starker TV Hochdorf schlägt Nußloch 29:26

18. April 2015

HOCHDORF-Assenheim. Handball-Drittligist TV Hochdorf war gestern Abend nicht zu bremsen. Im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten SG Nußloch gewann die Mannschaft von Trainer Benny Matschke mit 29:26 (16:11).

Die Mannschaft unterstrich so ihre Ambitionen auf die Verteidigung des dritten Tabellenplatzes. Trotz dem zeitweiligen Acht-Tore-Vorsprung musste Hochdorf am Ende zittern und rettete den Vorsprung über die Spielzeit. Zahlreiche umstrittene Entscheidungen der Unparteiischen führten zu unnötigen Zeitstrafen sowie zu drei Rote Karten. „Ich habe von der Mannschaft nach dem Spiel in Balingen eine Reaktion erwartet und das hat sie heute bewiesen“, erklärte der Hochdorfer Trainer Matschke nach dem hart erkämpften, aber verdienten Sieg.

Erfolgreichster Torschütze vor über 650 Zuschauern war Hochdorfs Kapitän Steffen Bühler, der an seinem 30. Geburtstag acht Mal traf und damit doppelten Grund zur Freude hatte.

(wij, Die Rheinpfalz, 18.04.2015)

Athlet Stiftung AXA Deller Mühlen Erima Gey Personal Görtz Bäcker Nigro Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG sat-europe VR Bank
Aktuelles