Facebook

Sportliche Wiederauferstehung

12. September 2015
Dannstadt-Schauernheim (tnf). Handball-Drittligist TV Hochdorf hat gestern gegen die SG Nußloch mit 31:20 (14:11) gewonnen und damit den ersten Sieg im dritten Saisonspiel gefeiert.
Nach zuvor zwei Niederlagen war die Erleichterung über die sportliche Wiederauferstehung beim Tabellendritten der vergangenen beiden Spielzeiten groß. „Ich hoffe, dass das jetzt der Befreiungsschlag war“, sagte TVH-Trainer Marco Sliwa. Die Hochdorfer starteten klasse in die Partie gegen den Spitzenreiter aus Nußloch. Gestützt auf eine ganz, ganz starke 6:0-Abwehr zogen sie schnell auf 4:0 davon (5.). Nichts erinnerte mehr an die beiden eher mauen Auftritte zu Saisonbeginn, darunter zuletzt die heftige 24:34-Derbyklatsche gegen die TSG Haßloch. Nach einer Viertelstunde führten die Gastgeber mit 11:4. 

In der Abwehr ließ der TVH so gut wie nichts zu – den Gästen gelang erst nach 10:37 Minuten der erste Treffer aus dem Feld heraus – zuvor waren sie nur dreimal per Siebenmeter erfolgreich gewesen. Und im Angriff spielte Hochdorf konzentriert und schloss fast jeden Angriff mit einem Treffer ab.

Dann folgte jedoch ein Bruch im Spiel der Mannschaft von Marco Sliwa. Im Angriff unterliefen den Gastgebern nun zu viele Fehler, sodass Nußloch immer wieder zu einfachen Ballgewinnen kam und so Tor um Tor aufschließen konnte. Näher als auf drei Treffer (11:14/30.) kamen die Gäste allerdings nie heran.

Und dann zeigte der TVH nach dem Wechsel wieder das Gesicht der ersten Viertelstunde und damit einer der besten Mannschaften der Dritten Liga Süd deutlich die Grenzen auf. In der Abwehr waren die Hochdorfer kaum zu überwinden, dahinter stand ein guter Sandro Sitter im Tor (zehn Paraden). „Die Abwehr war der Schlüssel zum Erfolg. Und die war richtig gut“, lobte Sliwa. Im Angriff spulte sein Team sein Programm ab, streute sogar das eine oder andere Zaubertor ein und führte zeitweise sogar mit zwölf Treffern (29:17/57.).

(tnf, Die Rheinpfalz, 12.09.2015)

Athlet Stiftung AXA Deller Mühlen Erima Gey Personal Görtz Bäcker Nigro Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG sat-europe VR Bank
Aktuelles