Facebook

Sorda bleibt beim TVH

15. Januar 2018



Die zweite Vertragsverlängerung im Hinblick auf die Saison 2018/2019 ist fix: Kreisläufer Nikola Sorda verlängert seinen Vertrag beim TV Hochdorf um eine weitere Saison.

Sorda kam 2016 von der Zweitvertretung der TSG Friesenheim nach Hochdorf und reifte unter Stefan Bullacher auf seiner Position sowohl in der Abwehr als auch im Angriff schnell zu einem Top-Spieler in dieser Spielklasse. In dieser Saison wurde der 1,94 Meter große Bosnier jedoch schon am ersten Spieltag durch einen Handbruch zurückgeworfen, durch den er zwei Monate pausieren musste. »Das Verletzungspech hat mir und der ganzen Mannschaft den Saisonstart nicht leicht gemacht, aber ich bin davon überzeugt, dass wir noch die Kurve kriegen und im nächsten Jahr in der Dritten Liga wieder oben angreifen können«, zeigt sich der 22-Jährige kämpferisch.

Zu seinem Verbleib sagt er: »Ich spiele nun seit anderthalb Jahren in Hochdorf und hatte in dieser Zeit nie das Bedürfnis, etwas verändern zu müssen, weil ich Tag für Tag gerne in die Halle komme. Ich bin außerdem immer wieder positiv davon überrascht, welches Engagement die helfenden Hände im Verein für uns an den Tag legen.« Auch für seinen Coach Steffen Christmann, mit dem Sorda zu Friesenheimer Zeiten bereits selbst zusammenspielte, hat er lobende Worte übrig: »Trotz seiner jungen Jahre hat er schon viel Erfahrung gesammelt und verfügt über ein sehr breites Fachwissen, weshalb er mir und der Mannschaft noch vieles beibringen kann.«

»Niko hat sich im letzten Jahr gut entwickelt, weshalb wir seine kommenden Fortschritte weiter begleiten wollen und uns auf die weitere gemeinsame Zusammenarbeit sehr freuen«, sagt auch Geschäftsführer Christian Deller.

Vor Sorda hatte bereits Rechtsaußen Emanuel Novo einen neuen Kontrakt unterzeichnet. Vincent Klug und Tim Götz besitzen sowieso noch ein gültiges Arbeitspapier für die kommende Runde.

(Von Tobias Faller, 15.01.2018)

Athlet Stiftung AXA Deller Mühlen Erima Gey Personal Görtz Bäcker Nigro Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG sat-europe VR Bank
Aktuelles