Facebook

Robin Egelhof wechselt aus Zweibrücken in die Vorderpfalz

15. Januar 2016

Der dritte Neuzugang für die Saison 2016/2017 steht fest: Jugend-Nationalspieler Robin Egelhof wechselt vom Liga-Konkurrenten SV 64 Zweibrücken zum TV Hochdorf.

„Wir sind froh, dass sich Robin für uns entschieden hat“, kommentiert ein sichtlich erleichterter Christian Deller die Neuverpflichtung. „Es macht uns stolz, dass wir es geschafft haben, einen weiteren Jugend-Nationalspieler zu verpflichten, dem es an Angeboten aus Liga zwei und drei nicht gemangelt hat“, fügt der Geschäftsführer der Pfalzbiber hinzu. Den Spieler muss sich der TVH jedoch mit Kooperationspartner TSG Friesenheim teilen. Der Halbrechte erhält ein Doppelspielrecht.

Damit folgt der Linkshänder seinem aktuellen Trainer Stefan Bullacher, der nach 21 Jahren bei den 64ern aufhört und ab Sommer Cheftrainer beim TV Hochdorf wird, in die Vorderpfalz. 71 Tore hat Egelhof in zwölf Einsätzen in dieser Saison bereits erzielt, was einen sehr guten Schnitt von 5,9 Treffern pro Partie ergibt - alle aus dem Feld, wohlgemerkt! Dass der 18-Jährige weiß, wo das Tor steht, hätte beinahe auch der TVH schmerzlich zu spüren bekommen, als Egelhof in der Hinrunde beim Spiel der Hochdorfer in Zweibrücken unaufhaltsam war und seine Mannschaft mit zehn Toren, davon fünf in den ersten acht Minuten der zweiten Halbzeit, im Spiel hielt und den Pfalzbibern somit fast den doppelten Punktgewinn kostete. Ohne Egelhof verloren die Zweibrücker Löwen übrigens alle vier Spiele.

„Ich möchte den nächsten Schritt machen, sowohl spielerisch als auch körperlich“, freut sich Egelhof auf seine neue Aufgabe. Weiter: „Ich möchte mich hier erst einmal gut integrieren und mit der Mannschaft in der Dritten Liga vorne mitmischen; was dann noch drin ist, wird sich mit der Zeit zeigen. Durch das Doppelspielrecht habe ich dann auch die Chance, bei der TSG in der zweiten Liga reinzuschnuppern“. Auf Egelhofs Möglichkeiten in Hochdorf angesprochen, sagt Deller nur: „Hier sind alle Bedingungen für Robins bestmögliche Entwicklung gegeben“.

(Von Tobias Faller, 15.01.2016)

Athlet Stiftung AXA Deller Mühlen Erima Gey Personal Görtz Bäcker Nigro Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG sat-europe VR Bank
Aktuelles