Facebook

Pfalzbiber starten in Nußloch in die neue Runde

26. August 2017



Anstrengende, erfahrungsreiche und entbehrliche Wochen liegen hinter den Spielern von Trainer Stefan Bullacher. Nach 56 Vorbereitungseinheiten in den verschiedensten Formen starten die Pfalzbiber am kommenden Sonntag um 17:00 Uhr in die Saison 2017/2018, und das ausgerechnet gegen den amtierenden Meister aus Nußloch. 

»Die Mannschaft hat in den zurückliegenden Wochen einen enormen Entwicklungsprozess durchgemacht und freut sich, dass es endlich losgeht.« Auch der Gegner bereitet dem A-Lizenz-Inhaber keine größeren Bauchschmerzen. »Jeder weiß um die Qualität der SG Nußloch und deren herausragenden Einzelkönnern. Wir müssen die Herausforderung annehmen und dürfen uns nicht verstecken«, gibt sich der Hochdorfer Übungsleiter kämpferisch.

Mit der SGN trifft der TVH auf ein Team, das erneut zu den Favoriten auf die Meisterschaft und damit auch auf den Aufstieg zählt. Trotz des Verlusts von Rückraumspieler Pierre Freudl, der nicht adäquat ersetzt wurde, hält Bullacher die Nußlocher weiterhin für die beste Mannschaft der Liga — vielleicht auch, weil die Verantwortlichen Kontinuität in den Kader hineinbekommen haben; außer Freudl hat nur der lange verletzte Stefan Jochim das Team verlassen. Neu sind drei junge Spieler, darunter Lucas Gerdon, der große Bruder von Hochdorfs neuem Flügelflitzer Marvin Gerdon. Für die beiden ist es im Übrigen das erste Aufeinandertreffen.

Verletzungstechnisch mussten die Pfalzbiber, fast schon überraschend, keine großen Ausfälle in der Vorbereitung verkraften und können für Sonntag fast aus den Vollen schöpfen. Fraglich ist nur der Einsatz von Kapitän Steffen Bühler, der an einer Schleimbeutelentzündung laboriert. 

Trotz des möglichen Ausfalls ihres Abwehrchefs wollen die Pfalzbiber über ihre Defensive den Rückraumkanonieren der SGN so gut es geht Paroli bieten, um nach zwei Niederlagen im letzten Jahr endlich wieder etwas Zählbares gegen die Badener verbuchen zu können. 

Anwurf in der Olympiahalle Nußloch ist am Sonntagabend um 17:00 Uhr.

(Von Daniel Lanninger, 25.08.2017)

Athlet Stiftung AXA Deller Mühlen Erima Gey Personal Görtz Bäcker Nigro Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG sat-europe VR Bank
Aktuelles