Facebook

Nick Beutler fällt mit schwerer Knieverletzung lange aus

05. Mai 2015

Schlimmer geht es kaum noch. Neben dem Ausfall von Niklas Schwenzer (knöcherner Außenbandriss)  in der vergangenen Woche, müssen die Pfalzbiber nun auch lange auf ihren zweiten Linksaußen Nick Beutler verzichten. Der 20-jährige Maschinenbaustudent erlitt im Training am Montag einen Riss des vorderen Kreuzbandes, des Außenbandes und des Meniskus im rechten Knie. Ein OP – Termin steht noch nicht fest. „Es wird Zeit, dass die Runde endlich endet“, kommentiert Trainer Benny Matschke die Situation niedergeschlagen. Neben dem Verlust für die Mannschaft ist auch die Verletzung für den sympathischen Westpfälzer besonders bitter. „Gerade jetzt, wenn die Formkurve deutlich nach oben zeigt, muss mir so etwas passieren“, klagt Nick Beutler. Mit Blick auf das Spiel gegen die TGS Pforzheim wird der Kader von Trainer Benny Matschke überschaubar. Gerade einmal neun Feldspieler meldeten sich zu Beginn der Woche einsatzbereit. Aber die Pfalzbiber sind solche Personallagen gewohnt und werden vielleicht auch am Samstag aus der Not eine Tugend machen. Schließlich kann man bei einer Niederlage der SG Nußloch und einem eigenen Sieg gegen Pforzheim das erste Mal in der 3. Liga die Vizemeisterschaft einfahren. 

Athlet Stiftung AXA Deller Mühlen Erima Gey Personal Görtz Bäcker Nigro Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG sat-europe VR Bank
Aktuelles