Facebook

Jugend-Nationalspieler Benedikt Bayer bleibt in Hochdorf

01. März 2017



Der TV Hochdorf wird weiterhin auf die Dienste von Jugend-Nationalspieler Benedikt Bayer zurückgreifen können. Der Linksaußen verlängerte seinen Vertrag bei den Pfalzbibern um eine weitere Saison.

Bayer, ein Spieler des Jahrgangs 1998, wäre in dieser Saison theoretisch noch für die A-Jugend spielberechtigt gewesen, jedoch entschied er sich im vergangenen Sommer dazu, das letzte Jugend-Jahr bei der TSG Friesenheim zu überspringen und stattdessen direkt in die Aktivität zum TVH zu wechseln. Dort schaffte er es schnell, Fuß zu fassen und hat bereits 35 Saisontreffer zu Buche stehen.

»Die Umfeld und die Mannschaft haben mir es relativ leicht gemacht, mich für Hochdorf zu entscheiden«, nennt Bayer die Gründe für seinen Verbleib. Auch Trainer Stefan Bullacher soll mit seiner Philosophie, jungen Spielern von Beginn an viel Verantwortung zu übertragen, einen nicht unwesentlichen Anteil an der Entscheidung gehabt haben. 

»Benni ist der letzte Jugend-Nationalspieler, den der Pfälzer Handballverband in den nächsten zwei, drei Jahrgängen zu bieten hat, was ihn für uns nur umso wertvoller macht«, freut sich dieser ob der Vertragsverlängerung seines »Kükens«. »Er ist ohne Zweifel eines, wenn nicht sogar das größte Talent der Region. Dass er sich den TV Hochdorf als Station für seine Entwicklung ausgesucht hat, macht uns sehr stolz und beweist einmal mehr, dass wir eine hervorragende Anschlussförderung leisten.«

(Von Tobias Faller, 01.03.2017)

Athlet Stiftung AXA Deller Mühlen Erima Gey Personal Görtz Bäcker Nigro Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG sat-europe VR Bank
Aktuelles