Facebook

Hochdorf mit breiter Brust nach Großsachsen - Wiedersehen mit Benny Hundt

06. Oktober 2015

Es ist immer eine gewisse Brisanz in den Partien, wenn man auf alte Mannschaftskameraden trifft. Sicherlich auch am kommenden Samstag, wenn die Pfalzbiber in der Sachsenhalle auf den TV Germania Großsachsen treffen. Dann darf man beim Sportgruß vor dem Spiel Benny Hundt begrüßen, der die letzten fünf Jahre noch das grüne Trikot des TV Hochdorf trug. Aber nicht nur deshalb blickt die Süd-Staffel gespannt nach Hirschberg, war das Pfalz-Baden Derby in den vergangenen Spielzeiten doch immer von Spannung und Emotionen geprägt. 

Das Gefühl eines Punktgewinns konnten die Mannen von Trainer Stefan Pohl in dieser Spielzeit noch nicht genießen. In den bisher fünf Partien zog der TVG teilweise unglücklich den Kürzeren und findet sich am Ende der Tabelle. Mit Blick auf die kommenden Aufgaben des TVG (Hochdorf, Konstanz, Kornwestheim) wird es schwer, „sichere“ Punkte einzuplanen. Daher kommt ein Derby, mit seinen eigenen Gesetzen, vielleicht gerade recht. Wie groß der Faktor Hundt mit vermeintlichem „Insiderwissen“ sein kann, wird sich herausstellen. Zumal der TV Hochdorf nach Startschwierigkeiten immer besser ins Rollen kommt. 

Gegen die Jung-Gallier zeigten die Sliwa/Schneider-Jungs das erste Mal in dieser Saison Tempohandball wie aus dem Lehrbuch, zu Gunsten einfacher Tore und einem attraktiven Angriffsspiel. Ein Spielkonzept, das auch in den kommenden Begegnungen zum Erfolg führen kann. Seit vier Spielen sind die Pfalzbiber bereits ungeschlagen und konnten sich durch sieben Punkte in Folge auf den sechsten Tabellenplatz vorarbeiten und werden alles dafür tun, die Tuchfühlung an die Spitzengruppe zu halten. Personell wird man weiterhin auf den gesperrten Stefan Job, den verletzten Denny Purucker und die Langzeitverletzten Niklas Schneider, Maximilian Bender und Nick Beutler verzichten müssen. Sonst sind alle Spieler bereit für das Derby und werden ihre Leidenschaft und ihr Können in die Waagschale werfen, um auch nach dem fünften Spiel in Folge ungeschlagen zu bleiben.

(Von Daniel Lanninger, 05.10.2015)

Athlet Stiftung AXA Deller Mühlen Erima Gey Personal Görtz Bäcker Nigro Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG sat-europe VR Bank
Aktuelles