Facebook

Hochdorf erreicht Etappenziel - Topspiel in Leutershausen

01. Oktober 2014

Zwei Derbys innerhalb von 5 Tagen sind sicherlich nicht die Regel, die Pfalzbiber aus Hochdorf kommen am morgigen Donnerstag zu dem Vergnügen. Nach dem spannenden 31:31 gegen den TV Germania Großsachsen geht es vor dem langen Wochenende in Leutershausen gegen den aktuellen Tabellenführer.
Beide Mannschaften gelten als Titelfavorit und sind noch ungeschlagen. Der Zweitligaabsteiger Leutershausen konnte den finanziellen Herausforderungen, ohne Hauptsponsor, im vergangenen Jahr nicht gerecht werden und will in dieser Saison das Sponsorennetz weiter ausbauen und stabilisieren. Mit den Rhein-Neckar Löwen haben die "Roten Teufel" von der Bergstraße tatsächlich eine internationale Topmannschaft vor der Haustür, was die Sponsorenakquirierung sicher nicht leichter macht. Sportlich ist die SGL im Soll, auch wenn Trainer Marc Nagel immer noch Luft nach oben sieht. 
"Luft nach oben" ist auch das Stichwort beim TV Hochdorf. Finanziell spielt Leutershausen sicherlich in einer anderen Liga, sportlich sind die Pfälzer allerdings auf Tuchfühlung. Dennoch kommt die Favoritenrolle den Bergsträßern zu. Nicht zuletzt wegen den bisherigen Leistungen. Trotz der 6:2 Punkten waren die Leistungen der Biber in jeder Partie ausbaufähig. Gute 20- 25 Minuten reichten für Zählbares, gegen die SGL sollte allerdings von Beginn an mehr Leidenschaft zu spüren sein, um in der Heinrich-Beck Halle bestehen zu können.
Auf der Verletzenliste ist immer noch Steffen Bühler und Chris Klee zu finden, die wohl auch noch einige Wochen auf ihr Comeback warten müssen. Nichtsdestotrotz wird man mit breiter Brust am Donnerstag nach Leutershausen fahren, denn spannend sind die Derbys gegen die Roten Teufel immer.
Anwurf in der Heinrich-Beck Halle ist am Donnerstag um 20.30 Uhr und sollte für alle Anhänger des TV Hochdorf ein Muss sein!
Unsere Festung steht - Feuer Frei!

vzd, 01.10.14

Athlet Stiftung AXA Deller Mühlen Erima Gey Personal Görtz Bäcker Nigro Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG sat-europe VR Bank
Aktuelles