Facebook

Hochdorf eröffnet Saison mit Testspiel gegen Friesenheim

12. August 2016

Die Vorbereitung auf die Saison 2016/2017 neigt sich dem Ende zu. Bevor der TV Hochdorf jedoch am 27. August in Ferndorf gegen den Deutschen Meister Rhein-Neckar Löwen das erste Pfichtspiel der anstehenden Spielzeit bestreitet, steht erst noch ein Testspiel auf dem Programm.

In den vergangenen Jahren hat es sich etabliert, dass sich der TV Hochdorf und dessen Kooperationspartner, der ambitionierte Zweitligist TSG Ludwigshafen-Friesenheim, vor Saisonbeginn mindestens einmal zum Kräftemessen treffen. So auch in diesem Jahr: Am Dienstag, den 23. August, 19 Uhr, kommt die vom ehemaligen Hochdorfer Coach Benjamin Matschke trainierte Mannschaft ins Sportzentrum. 

Für Trainer Stefan Bullacher ist der Test die letzte Standortorienterung, bevor vier Tage später der Pflichtspiel- und elf Tage später beim Heimspiel gegen den TuS Fürstenfeldbruck der Ligaalltag beginnt. Für die Hochdorfer Fans bietet das Spiel Gelegenheit, den Hochdorfer Kader samt seiner sieben Neuzugänge kennenzulernen. 

Karten sind an der Abendkasse für drei Euro erhältlich. Die Einnahmen werden dem Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen zukommen. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

(Von Tobias Faller, 11.08.2016)

Athlet Stiftung AXA Deller Mühlen Erima Gey Personal Görtz Bäcker Nigro Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG sat-europe VR Bank
Aktuelles