Facebook

5 Fragen an Sandro Sitter

22. Oktober 2014

Vzd, 20.10.2014

Wir wollen Licht ins Dunkele bringen und euch den neuen Rückhalt im TVH Gehäuse vorstellen! Sandro Sitter (20 Jahre) fand über den Kooperationspartner TSG Friesenheim den Weg zu uns! Hier ein paar Fragen an den 1,80 m großen Südpfälzer!

Wie kamst Du zum TV Hochdorf? „Aufgrund der Verletzungsmisere der Torleute, wurde ich von Benny Matschke angesprochen, ob ich Lust hätte das Team zu unterstützen!“

Wo warst Du bisher aktiv? „Beim TV Wörth und der TSG Friesenheim“

Was macht das Team des TV Hochdorf einzigartig? „Die Klasse der Spieler, die Leidenschaft, der Wille, den Sport und den Verein zu lieben! Man spürt den Elan, das grüne Blut, mit dem jeder Spieler zu Werke geht!“

Wer ist dein persönliches Vorbild? „Matthias Andersson und Niklas Landin“

Wieso sollte man am kommenden Wochenende gegen die HSG Konstanz unbedingt im Sportzentrum vorbeischauen? „Weil man eine geile Truppe zu sehen bekommt, die geil ist auf das Spiel und die geil darauf ist dieses Spiel zu gewinnen und mit den Fans zu feiern!“

Sandro Sitter

Athlet Stiftung AXA Deller Mühlen Erima Gey Personal Görtz Bäcker Nigro Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG sat-europe VR Bank
Aktuelles