Facebook

»Ich will Teil dieser Entwicklung bleiben« — Bühler verlängert

04. Januar 2017



Das neue Jahr könnte für den TV Hochdorf kaum besser beginnen: Kapitän Steffen Bühler verlängerte seinen Vertrag bei den Pfalzbibern noch vor dem Start der Rückrunde um eine weitere Saison.

Der 31-Jährige, der für die TSG Friesenheim, die SG BBM Bietigheim und den TV Großwallstadt Erfahrung in der Ersten und Zweiten Handball-Bundesliga sammelte, spielt seit 2013 für den Verein; nach dem Karriereende von Marco Sliwa wurde er bereits ein Jahr später zum Kapitän ernannt. In den vergangenen Jahren gehörte der Kreisläufer stets zu den besten Torschützen der Pfalzbiber, in der aktuellen Spielzeit setzte ihn jedoch eine Muskelverletzung wochenlang außer Gefecht, weshalb er aktuell »nur« bei 33 Saisontreffern steht.

»Es macht mir unglaublich viel Spaß, mit der jungen Truppe und dem Trainer zu arbeiten«, nennt Bühler die Gründe für seine Entscheidung. Er möchte weiterhin Teil der Entwicklung der Mannschaft bleiben und lobte bereits die Fortschritte, die das Trainerteam, aber auch seine Mitspieler in den vergangenen Wochen und Monaten gemacht haben. Auch wo die Reise für den TV Hochdorf in der Zukunft wieder hingehen soll, ist für den Spielführer klar: »Wir wollen uns wieder im oberen Drittel der Tabelle etablieren.«

»Es war mein größter Wunsch aller Spieler, dass er verlängert«, freut sich Trainer Stefan Bullacher. »Steffen ist mein erster Ansprechpartner in der Mannschaft, ich pflege ein enges Vertrauensverhältnis zu ihm und lege großen Wert auf seine Meinung. Er ist gleichermaßen unangefochtener Führungsspieler wie Vorbild und Identifikationsfigur beim TVH.«

(Von Tobias Faller, 04.01.2016)

Athlet Stiftung AXA Deller Mühlen Erima Gey Personal Görtz Bäcker Nigro Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG sat-europe VR Bank
Aktuelles