Facebook

Oktoberfest in Hochdorf!

Nächstes Heimspiel

TV Hochdorf gegen
TuS Fürstenfeldbruck

Am: 03.09.2016
Um: 19:30 Uhr

Nächstes Auswärtsspiel

TV Hochdorf gegen
Rhein-Neckar Löwen

Am: 27.08.2016
Um: 17:45 Uhr
Wo: Sporthalle Kreuztal

Dauerkartenpreise 2016/2017

​Dauerkarte jetzt für 120€ vorbestellen!
m.bernhardt@tv-hochdorf.com

Events

Die nächste Kulinarische Weinprobe unter dem Motto "Wintertraum" beim TV Hochdorf findet am 04./05.11.2016 statt. Anmeldungen an info@tv-hochdorf.com.

Das Oktoberfest beim TV Hochdorf findet von 07.-09.10.2016 statt.

Presse

presse@tv-hochdorf.com

Ansprechpartner
Tobias Faller
t.faller@tv-hochdorf.com
Daniel Lanninger
d.lanninger@tv-hochdorf.com

Organisation

​Ansprechpartner:
Mona Bernhardt
m.bernhardt@tv-hochdorf.com
Brief

Besucherzähler

heute: 28
diesen Monat: 1512

Hochdorf überzeugt beim Saisonauftakt

23. August 2016
Der TV Hochdorf hat beim Saisonauftakt gegen die TSG Ludwigshafen-Friesenheim eine Leistung erbracht, die Lust auf mehr macht. Am Ende setzte sich zwar der Zweitligist mit 29:27 durch, doch der TVH ärgerte seinen Gegner gewaltig. Es war ein Auftritt, der Lust auf mehr machte. Auf beiden Seiten mussten die Trainer auf Spieler verzichten. Während Benjamin Matschke auf Seite der Friesenheimer auf Alexander Feld, Denni Djozic und Dominik Claus verzichten musste, konnte Stefan Bullacher nicht auf Robin Egelhof und Vincent Klug zurückgreifen. Erfreulich ist, dass der ehemalige Hochdorfer Pascal Kirchenbauer nach seinem Kreuzbandriss zurück auf dem Feld ist. Die Hochdorfer 3:2:1-Deckung bereitete

"Wollen das Spiel nicht schon vorher herschenken"

23. August 2016
Beim EDEKA-Cup in Heddesheim habt ihr den dritten Platz erreicht. Bist du zufrieden mit der Leistung? Von Spiel zu Spiel haben wir uns ein wenig weiterentwickelt, aber man hat auch Licht und Schatten gesehen. Gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen sind wir nur schwer ins Spiel gekommen, haben dafür in der zweiten Halbzeit aber sehr gut gespielt. Im Spiel gegen die SG Heddesheim war es genau so. Im Spiel um den Finaleinzug gegen die SG Nußloch haben wir über 47 der 50 Spielminuten einen guten Handball gespielt, aber im Endeffekt war der Gegner vielleicht individuell etwas besser und haben uns aufgezeigt, dass wir in der Abwehr hier und da noch kompromissloser agieren müssen. Das Spiel um Platz

"Stelle mich sehr gerne der neuen Herausforderung"

15. August 2016
Nach 21 Jahren beim SV 64 Zweibrücken schloss sich Stefan Bullacher in diesem Sommer dem TV Hochdorf an. Der neue Cheftrainer der Pfalzbiber spricht im Interview unter anderem über die Gründe seines Wechsels, die bisherige Zeit mit seiner neuen Mannschaft und seine Zielsetzung für die Saison 2016/2017. Stefan, weißt Du, was am 18. Februar 2017 ansteht? »Am 15.02. hat meine Schwester Geburtstag – zum 18. fällt mir spontan nichts ein.« An diesem Tag gastiert der TV Hochdorf beim SV 64 Zweibrücken. Dein persönliches Spiel der Saison? »Ja, auf jeden Fall! Persönlicher geht’s gar nicht. Da treffe ich all meine Freunde und einen großen Teil meiner ehemaligen Spieler. Das wird eine emotionale
Athlet Stiftung AXA Deller Mühlen Erima EVITA Görtz Bäcker Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG sat-europe VR Bank
  • Haßloch Haßloch
  • Haßloch Haßloch
  • Horkheim Horkheim
  • Horkheim Horkheim
  • Nußloch Nußloch
  • Nußloch Nußloch
  • Zweibrücken Zweibrücken
  • Zweibrücken Zweibrücken